Amt Zarrentin

Kopfbereich / Header

Rundfunkbeitrag im privaten Bereich: Befreiung

Externe Ansprechpartner/in
kooperatives Bürgerbüro mit Zulassung Boizenburg vCard
Kirchplatz 6
19258 Boizenburg/Elbe, Stadt
Telefon: 038847 626-32
Telefax: 038847 626-79
E-Mail: Öffnungszeiten:

Montag: 08:00 - 16:00 Uhr

Dienstag: 08:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch: 08:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag: 08:00 - 18:00 Uhr

Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr


Frau Bianca Engler vCard
kooperatives Bürgerbüro mit Zulassung Boizenburg
Telefon: 038847 626-75
Telefax: 038847 626-79
E-Mail:


Frau Jennifer Skornik vCard
kooperatives Bürgerbüro mit Zulassung Boizenburg
Telefon: 038847 626-32
Telefax: 038847 626-79
E-Mail:


Frau Lea Sowinski vCard
kooperatives Bürgerbüro mit Zulassung Boizenburg
Telefon: 038847 626-74
Telefax: 038847 626-79
E-Mail:


Frau Petra Ihde vCard
kooperatives Bürgerbüro mit Zulassung Boizenburg
Telefon: 038847 626-76
Telefax: 038847 626-79
E-Mail:


 
kooperatives Bürgerbüro Stralendorf vCard
Dorfstraße 30
19073 Stralendorf
Telefon: 03869 7600-76
Telefax: 03869 7600-70
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.­kreis-swm.­de/S­tra­len­dor­f/­in­dex.jspÖffnungszeiten:

Montag 09:00 –14:00 Uhr

Dienstag 09:00 –16:00 Uhr

Mittwoch keine Sprechzeiten

Donnerstag 09:00 –18:00 Uhr

Freitag 09:00 –12:00 Uhr


Frau Annett Post vCard
kooperatives Bürgerbüro Stralendorf
Telefon: 03869 7600-24
Telefax: 03869 7600-70
E-Mail:


Frau Antje Schwenkler vCard
kooperatives Bürgerbüro Stralendorf
Telefon: 03869 7600-36
E-Mail:


Frau Carola Vollmerich vCard
kooperatives Bürgerbüro Stralendorf
Telefon: 03869 7600-24
E-Mail:


Frau Evelyn Stredak vCard
kooperatives Bürgerbüro Stralendorf
Telefon: 03869 7600-28
Telefax: 03869 7600-70
E-Mail:


Frau Franziska Jeske vCard
kooperatives Bürgerbüro Stralendorf
Telefon: 03869 760024
E-Mail:


Frau Rosemarie Jomrich vCard
kooperatives Bürgerbüro Stralendorf
Telefon: 03869 7600-52
Telefax: 03869 7600-70
E-Mail:


 
kooperatives Bürgerbüro Wittenburg vCard
Molkereistraße 4
19243 Wittenburg, Stadt
Telefon: 038852 33-132
Telefax: 038852 33-33
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.­kreis-swm.­de/Wit­ten­bur­g/­in­dex.jspÖffnungszeiten:

Montag: keine Sprechzeiten

Dienstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr

Mittwoch: keine Sprechzeiten

Donnerstag: 08:30 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr

Freitag: 08:30 - 12:00 Uhr


Frau Claudia Gierhan vCard
kooperatives Bürgerbüro Wittenburg
Telefon: 038852 33206
E-Mail:


Frau Dagmar Moll vCard
kooperatives Bürgerbüro Wittenburg
Telefon: 038852 33205
E-Mail:


Frau Jana Berger vCard
kooperatives Bürgerbüro WittenburgMolkereistraße 4
19243 Wittenburg, Stadt
Telefon: 038852 33-200
Telefax: 038852 33-33
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.amt-wit­ten­bur­g.de


 
kooperatives Bürgerbüro Zarrentin vCard
Kirchplatz 8
19246 Zarrentin am Schaalsee, Stadt
Telefon: 038851 838-0
Telefax: 0038851 838-190
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.­kreis-swm.­de/Zar­ren­tin/­in­dex.jspÖffnungszeiten:

Montag: 09:00 - 15:00 Uhr

Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr

Mittwoch: keine Sprechzeiten

Donnerstag: 09:00 - 15:00 Uhr

Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr


Frau Anna-Rose Schubert vCard
kooperatives Bürgerbüro Zarrentin
Telefon: 038851 838-713
Telefax: 038851 254-88
E-Mail:


Frau Birgit Schlüter vCard
kooperatives Bürgerbüro Zarrentin
Telefon: 038851 838-714
Telefax: 038851 254-88
E-Mail:


Frau Franziska Kuwan vCard
kooperatives Bürgerbüro Zarrentin
Telefon: 038851 838-717
Telefax: 038851 254-88
E-Mail:


Frau Heike König vCard
kooperatives Bürgerbüro Zarrentin
Telefon: 038851 838-715
Telefax: 038851 254-88
E-Mail:


Frau J. Dietz vCard
kooperatives Bürgerbüro Zarrentin
Telefax: 038851 254-88
E-Mail:


 
Landkreis Ludwigslust-Parchim - kooperatives Bürgerbüro Lübtheen vCard
Salzstraße 17
19249 Lübtheen, Stadt
Telefon: 038855 711-35
Telefax: 038855 711-99
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.­kreis-swm.­de/Luebt­heen/­in­dex.jspÖffnungszeiten:

Montag geschlossen

Dienstag 09:00 –12:00 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr

Mittwoch geschlossen

Donnerstag 09:00 –12:00 Uhr und 14:00 – 17:00 Uhr

Freitag 09:00 - 12:00 Uhr


Frau Grit Haubold vCard
Landkreis Ludwigslust-Parchim - kooperatives Bürgerbüro Lübtheen
Telefon: 038855 711-35
Telefax: 038855 711-99
E-Mail:


Frau Katrin Preuß vCard
Landkreis Ludwigslust-Parchim - kooperatives Bürgerbüro Lübtheen
Telefon: 038855 711-36
Telefax: 038855 711-99
E-Mail:


Herr Martin Möller vCard
Landkreis Ludwigslust-Parchim - kooperatives Bürgerbüro Lübtheen
Telefon: 038855 711-13
Telefax: 038855 711-99
E-Mail:


 
Landkreis Ludwigslust-Parchim - kooperatives Bürgerbüro mit Zulassung Ludwigslust vCard
Schloßstraße 41
19288 Ludwigslust, Stadt
Telefon: 115
E-Mail: Öffnungszeiten:

Montag: 8 - 13 Uhr

Dienstag: 8 - 13 und 14 - 18 Uhr

Mittwoch: 8 - 13 Uhr

Donnerstag: 8 - 13 Uhr und 14 - 18 Uhr

Freitag: 8 - 13 Uhr


Behördenrufnummer 115 vCard
Landkreis Ludwigslust-Parchim - kooperatives Bürgerbüro mit Zulassung Ludwigslust
Telefon: 115


 
Landkreis Ludwigslust-Parchim - kooperatives Bürgerbüro mit Zulassung Dömitz-Malliß vCard
Goethestraße 21
19303 Dömitz, Stadt
Telefon: 038758 316-15
Telefax: 038758 316-57
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.­kreis-swm.­de/­Doe­mitz-Mal­liss/­in­dex.jspÖffnungszeiten:

Montag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 15:00 Uhr

Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch: keine Sprechzeiten

Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr


Frau Isolde Ankert vCard
Landkreis Ludwigslust-Parchim - kooperatives Bürgerbüro mit Zulassung Dömitz-Malliß
Telefon: 038758 316-13
Telefax: 038758 316-57
E-Mail:


Frau Julia Giencke vCard
Landkreis Ludwigslust-Parchim - kooperatives Bürgerbüro mit Zulassung Dömitz-Malliß
Telefon: 03875 831615
E-Mail:


Frau Ramona Wilke vCard
Landkreis Ludwigslust-Parchim - kooperatives Bürgerbüro mit Zulassung Dömitz-Malliß
Telefon: 038758 316-14
Telefax: 038758 316-57
E-Mail:


Frau Sandra Schumann vCard
Landkreis Ludwigslust-Parchim - kooperatives Bürgerbüro mit Zulassung Dömitz-Malliß
Telefon: 038758 316-12
Telefax: 038758 316-57
E-Mail:


 
Landkreis Ludwigslust-Parchim - kooperatives Bürgerbüro mit Zulassung Hagenow vCard
Lange Straße 28-32
19230 Hagenow, Stadt
Telefon: 115
E-Mail: Öffnungszeiten:

Montag: 8 - 13 Uhr

Dienstag: 8 - 13 und 14 - 18 Uhr

Mittwoch: 8 - 13 Uhr

Donnerstag: 8 - 13 Uhr und 14 - 18 Uhr

Freitag: 8 - 13 Uhr


Behördenrufnummer 115 vCard
Landkreis Ludwigslust-Parchim - kooperatives Bürgerbüro mit Zulassung Hagenow


 
Landkreis Ludwigslust-Parchim - kooperatives Bürgerbüro mit Zulassung Lübz vCard
Am Markt 22
19386 Lübz, Stadt
Telefon: 038731 5070
Homepage: htt­p://ww­w.amt-el­den­burg-lueb­z.­de/Öffnungszeiten:

Dienstag, Donnerstag 08:00 – 18:00 Uhr

Freitag 08:00 - 12:00 Uhr

jeden 1. Samstag im Monat 09:00 - 12:00 Uhr ohne Zulassung


Frau Kathleen Mietz vCard
Landkreis Ludwigslust-Parchim - kooperatives Bürgerbüro mit Zulassung Lübz
Telefon: 038731 507-234
Telefax: 038731 507-104
E-Mail:


Frau Marita Schlups vCard
Landkreis Ludwigslust-Parchim - kooperatives Bürgerbüro mit Zulassung Lübz
Telefon: 038731 507-231
Telefax: 038731 507-104
E-Mail:


Frau Petra Fuchs vCard
Landkreis Ludwigslust-Parchim - kooperatives Bürgerbüro mit Zulassung Lübz
Telefon: 038731 507-238
Telefax: 038731 507-104
E-Mail:


Frau Sarah Homuth vCard
Landkreis Ludwigslust-Parchim - kooperatives Bürgerbüro mit Zulassung Lübz
Telefon: 038731 507-233
Telefax: 038731 507-104
E-Mail:


Frau Sophie Burr vCard
Landkreis Ludwigslust-Parchim - kooperatives Bürgerbüro mit Zulassung Lübz
Telefon: 038731 507-239
Telefax: 038731 507-104
E-Mail:


Herr Stephan Krüger vCard
Landkreis Ludwigslust-Parchim - kooperatives Bürgerbüro mit Zulassung Lübz
Telefon: 038731 507-232
Telefax: 038731 507-104
E-Mail:


 
Landkreis Ludwigslust-Parchim - kooperatives Bürgerbüro mit Zulassung Sternberg vCard
Am Markt 1
19406 Sternberg, Stadt
Telefon: 03847 4445-61
Telefax: 03847 4445-69
E-Mail: Homepage: htt­p://ww­w.amt-stern­ber­ger-seen­land­schaft.­de/Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten Bürgerbüro des Amtes Sternberg:



Montag: keine Sprechzeiten

Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr

Mittwoch: 09:00 - 12:00 Uhr

Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 17:00 Uhr

Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr



Öffnungszeiten des Bürgerbüros in Brüel:



(Pass- und Personalausweise, Melderecht / Wohngeldbehörde)

Montag 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr


Frau Anica Laube vCard
Landkreis Ludwigslust-Parchim - kooperatives Bürgerbüro mit Zulassung Sternberg
Telefon: 03847 4445-73
Telefax: 03874 4445-569
E-Mail:


Frau Anja Loscher vCard
Landkreis Ludwigslust-Parchim - kooperatives Bürgerbüro mit Zulassung Sternberg
Telefon: 03847 4445-73
Telefax: 03874 4445-569
E-Mail:


Frau Sabine Kropp vCard
Landkreis Ludwigslust-Parchim - kooperatives Bürgerbüro mit Zulassung Sternberg
Telefon: 03847 4445-73
Telefax: 03874 444-569
E-Mail:


Frau Stephanie Nixdorf vCard
Landkreis Ludwigslust-Parchim - kooperatives Bürgerbüro mit Zulassung Sternberg
Telefon: 03847 4445-73
Telefax: 03847 444534
E-Mail:


 

Allgemeine Informationen

Wenn Sie staatliche Sozialleistungen beziehen, können Sie sich vom Rundfunkbeitrag befreien lassen. Das Gleiche gilt für taubblinde Menschen und Empfänger von Blindenhilfe.

Verfahrensablauf

Die Befreiung vom Rundfunkbeitrag müssen Sie bei der zuständigen Stelle schriftlich beantragen. Verwenden Sie hierfür das vorgeschriebene Formular. Sie erhalten es

  • bei Städten,
  • bei Gemeinden,
  • bei den zuständigen Behörden und
  • im Internet.

Das Internet-Formular können Sie Online ausfüllen. Drucken Sie dieses am Ende des Eingabeprozesses aus und unterschreiben Sie es. Legen Sie die erforderlichen Nachweise bei und schicken Sie Ihre Unterlagen über den Postweg an die zuständige Stelle.

Zuständige Stelle

ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice
50656 Köln

Hausanschrift:
Freimersdorfer Weg 6
50829 Köln

Service-Telefon zum Beitragskonto:
Tel.: +49 185 9995-0100

Service-Telefon zum Rundfunkbeitrag:
Tel.: +49 185 9995-0888*
Fax: +49 185 9995-0105*

Service-Telefonzeiten:
Mo 7:00 - 19:00 Uhr
Di 7:00 - 19:00 Uhr
Mi 7:00 - 19:00 Uhr
Do 7:00 - 19:00 Uhr
Fr 7:00 - 19:00 Uhr

* 6,5 Cent/Min. aus den deutschen Festnetzen, abweichende Preise für Mobilfunk

Voraussetzungen

Sie empfangen staatliche Sozialleistungen, wie zum Beispiel:

  • Arbeitslosengeld II
  • Sozialhilfe
  • BAföG
  • Grundsicherung
     
  • oder Sie sind taubblind
  • oder empfangen Blindenhilfe.

Hinweise:

Eine Befreiung vom Rundfunkbeitrag können Sie als besonderer Härtefall beantragen, wenn Sie keine Sozialleistungen erhalten, weil Ihre Einkünfte die jeweilige Bedarfsgrenze um weniger als EUR 17,50 überschreiten.
Sind Sie von der Beitragspflicht befreit, so erstreckt sich die Befreiung innerhalb der Wohnung auch auf Ihre Ehefrau oder Ihren Ehemann. Das gleiche gilt für Ihre eingetragene Lebenspartnerin oder Ihren eingetragenen Lebenspartner.

Welche Unterlagen werden benötigt?
  • bei Empfang von Sozialleistungen:
    Nachweis über den Bezug einer der genannten Sozialleistungen im Original (Bewilligungsbescheid oder Bescheinigung des Sozialleistungsträgers)
  • bei Taubblindheit:
    aktuelle ärztliche Bescheinigung über die Taubblindheit im Original oder
    Schwerbehindertenausweis mit dem Merkzeichen "Bl" und "Gl" oder
    Bescheinigung des Versorgungsamtes über den Grad der Hör- und Sehbehinderung
  • bei Empfang von Blindenhilfe:
    aktueller Bewilligungsbescheid oder Bescheinigung der Behörde über den Bezug von Leistungen nach § 72 Zwölftes Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII) oder § 27d Bundesversorgungsgesetz (BVG)
  • bei Härtefällen:
    den Ablehnungsbescheid des Sozialleistungsträgers bei geringfügiger Überschreitung der Einkommensgrenze als besonderer Härtefall
  • bedarfsweise weitere Nachweise

Wenn Sie den Bewilligungsbescheid im Original einsenden, kennzeichnen Sie diesen bitte mit dem Wort "Original". Andernfalls kann es sein, dass Sie ihn nicht zurückerhalten, da alle eingehende Post nach der digitalen Archivierung vernichtet wird. Die Bescheinigung der Behörde oder des Leistungsträgers erhalten Sie nicht zurück. Den Schwerbehindertenausweis im Original müssen Sie nicht kennzeichnen. Diesen erhalten Sie unaufgefordert zurück.

Welche Gebühren fallen an?

Antragsverfahren und Prüfung: keine

Welche Fristen muss ich beachten?

Sie müssen den Antrag auf Befreiung innerhalb von zwei Monaten, nachdem der Bewilligungsbescheid ausgestellt wurde, einreichen.

Sie erhalten die Befreiung ab dem Ersten des Monats, der im Bewilligungsbescheid als Leistungsbeginn genannt ist.

Bearbeitungsdauer

Die Befreiung erfolgt frühestens zu Beginn des auf die Antragstellung folgenden Monats.

Rechtsgrundlage
  • Rundfunkbeitragsstaatsvertrag (RBStV)
  • § 72 Zwölftes Buch Sozialgesetzbuch (SGB XII)
  • § 27d Bundesversorgungsgesetz (BVG)
Was sollte ich noch wissen?

Der Rundfunkbeitrag hat zum 1. Januar 2013 die Rundfunkgebühr abgelöst.

Zurück
weiterlesen

Infobereich

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen zeigen