Zarrentin Kloster - Foto: Jörn Lehmann

Flüchtlinge

Flüchtlinge in Mecklenburg-Vorpommern 20 Fragen und Antworten

Die Landeszentrale für politische Bildung informiert mit der Broschüre „Flüchtlinge in Mecklenburg-Vorpommern: 20 Fragen – 20 Antworten" in kurzer und verständlicher Form über die wichtigsten Aspekte der aktuellen Flüchtlingsbewegung. Das Heft richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger, die Fragen zur derzeitigen Zuwanderung haben oder unsicher im Umgang mit Flüchtlingen und Asylsuchenden sind. Hier in der Anlage sind wichtige Informationen bzw. Internet-Hinweise:


Flüchtlinge in Zarrentin am Schaalsee

Am 9. Oktober 2015 waren die ersten Flüchtlinge in Zarrentin am Schaalsee angekommen.
Anfang des Jahres 2016 waren es 17 Personen, darunter auch Kinder.
Aufgrund des Wegzuges der Mehrheit der bisherigen Asylbewerber wird
die Unterkunft im Hotel Wohler zum 01.09.2017 vom Landkreis LWL aufgegeben.
Für zwei Familien ist der Status noch nicht abschließend geklärt, hier suchen wir eine Zwischenlösung. Eine Person wird ab 01.09.2017 eine Wohnung in Zarrentin am Schaalsee beziehen.
Aufgrund dieser Entwicklung hat der Helferkreis beschlossen, das Café International ab August 2017 bis auf Weiteres ruhen zu lassen.
Der Helferkreis trifft sich allerdings weiterhin regelmäßig.

Ehrenamtliche Hilfe
Zahlreiche Menschen aus Zarrentin und Umgebung haben sich zusammengefunden, den Flüchtlingen zu helfen. Sie vermitteln erste Kenntnisse unserer Sprache, begleiten sie bei Arztbesuchen, machen sie mit unserer Stadt vertraut, helfen ihnen bei Fragen das tägliche Leben betreffend und anderes mehr.

Wenn auch Sie helfen möchten, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit Herrn Wolfram Enders unter der Tel.: 0151-560 66 3 99 auf.

Kleiderspenden
Die Flüchtlinge erhalten fehlende Bekleidung (z.B. Wintersachen) über die Kleiderkammer Wittenburg, Am Mühlenberg, 19243 Wittenburg. Wenden Sie sich bitte dahin, wenn Sie Kleidung spenden möchten:   

Öffnungszeiten der Kleiderkammer Wittenburg (ehem. Bauernmarkthalle)

Donnerstags 15:00 - 18:00 Uhr
In dieser Zeit ist die Kleiderkammer offen für alle, die helfen wollen